Salben herstellen

Salben herstellen 

Zur Herstellung einer einfachen Salbe verwendet man ein oder mehrere angesetzte Kräuteröle, Bienenwachs und Vitamin E (wegen der Haltbarkeit).

Das Kräuteröl in einem Wasserbad erhitzen und nach nach die Wachsplättchen (und Vitamin E) hinzufügen. Umrühren, bis diese geschmolzen sind. Um die Konsistenz zu testen, könnt ihr einen Tropfen eurer noch warmen flüssigen Salbe auf einen Teller aus dem Gefrierfach tröpfeln. Dieser wird sofort hart und ihr könnt testen, ob noch Öl oder Wachs fehlt oder die Konsistenz passt. 

Wenn alles passt, dann füllt eure Salben in kleine Döschen und lasst sie abkühlen. Deckel drauf und beschriften nicht vergessen. Fertig.

 

Ich wünsche euch viel Spaß dabei, denn den werdet ihr ganz bestimmt haben.

Kommentare: 0 (Diskussion geschlossen)
    Es sind noch keine Einträge vorhanden.